5 5 5

kiss the inuit – ethical fashion for women & men

Am Sudermanplatz 1 dreht sich seit Juli 2019 alles um nachhaltigen Konsum. Das heißt, mensch bekommt bei uns Alternativen zu konventionellem Massenkonsum und dem Umgang mit Ressourcen aufgezeigt. Wir bieten öko-faire Mode und Accessoires aus Vorsaisons, Secondhand und Upcycling-Unikate zu günstigen Preisen. Dies soll den Einstieg zu nachhaltig und fair produzierter Fashion erleichtern. Außerdem bieten wir die Möglichkeit gegen Spende zu TAUSCHEN: Du kannst zum einen dauerhaft getragene öko-faire Kleidung tauschen, und zum anderen immer wieder an Tausch-Aktionen, zum Beispiel für Pflanzen, Bücher oder Kindersachen, teilnehmen. Läden in Köln und Bonn

5 5 5

albnah – Hochwertige Bekleidung aus Merinowolle

Aktuell sind 30 Prozent der zur Landschaftspflege eingesetzten Schafe auf der Schwäbischen Alb Merino-Landschafe. Die Wolle findet keine Verwendung mehr und wird entsorgt. Gleichzeitig wird Merinowolle aus Australien, Neuseeland, China, Argentinien und Südafrika von der Sport- und Outdoor-Industrie importiert und für ihre isolierenden und feuchtigkeitsregulierenden Eigenschaften seit Jahren euphorisch gefeiert. Westen – Jacken – Babykleidung

5 5 4

THE WHY SOCIETY – Streetwear mit Sinn.

ALLES LIMITIERT. Alle Teile bzw. Kollektionen sind nur so lange erhältlich, bis die zugehörige Journey ihr Ziel erreicht hat, und werden entsprechend nur in einer limitierten Auflage hergestellt. So können wir Überschussware und Produktionsmüll komplett vermeiden. Das freut dich, uns und vor allem unseren Planeten. Wenn eine Journey beendet ist, schafft das Raum für die nächste – zu einem neuen wichtigen Thema, mit einer neuen tollen Partnerorganisation und vielen neuen wunderschönen Teilen.

4 5 5

unown – Mehr Abwechslung, weniger Besitz

Auf dem Weg zu einem bewussteren Umgang mit Kleidung Deshalb haben wir einen unkomplizierten und erschwinglichen Fashion-Service entwickelt, bei dem das Prinzip Nutzen statt Besitzen im Vordergrund steht. Denn wir sind überzeugt, dass sich Nachhaltigkeit und Spaß an Mode nicht ausschließen dürfen. Wir haben ausschließlich nachhaltige Unternehmen im Sortiment. Wichtige Kriterien sind für uns eine nachhaltige und faire Produktion. Nachhaltige Mode ist divers und kann je nach Label unterschiedlich umgesetzt werden. Beispiele für nachhaltige Mode sind: Öko-Zertifizierungen, vegane Kleidung, 100% Recyclefähigkeit, innovative Stoffe und vieles mehr. Erfahre in unserer Markenübersicht jetzt noch mehr über unsere Brands.