5 5 4

Lena Schokolade – Fair and Organic Streetwear and Yogawear

Mode für Individualisten, die Verantwortung übernehmen wollen: Mit den “Nachrichten auf Mode” nutzt Lena Schokolade Kleidung um zu informieren. Es geht dabei um weltbewegende Themen wie Umwelt- und Artenschutz und Menschenrechte. Neben dieser Kollektion findest Du bei Lena Schokolade auch eine umfangreiche pure Mode-Kollektion mit vielen Basics für Frauen. Alle Teile sind fair produziert und aus Bio-Baumwolle. Denn Mode soll Spaß und wir sollen uns darin wohlfühlen aber niemand darf dafür ausgebeutet werden.

5 5 5

ISARWERK – FROM MUNICH WITH LOVE.

Wir kaufen unsere Textilien zur Weiterverarbeitung in Bangladesh ein. Dort kontrolliert der Hersteller, Stanley/Stella (Firma mit Sitz in Belgien) vor Ort, dass bei der Produktion alles mit rechten Dingen zugeht. Das heißt konkret, dass für den Anbau der Baumwolle keine Pestizide und Kunstdünger auf den Feldern landen und die (volljährigen) Arbeiter in den Produktionsstätten faire Löhne sowie einen Arbeitsplatz mit hohen Sicherheitsstandards erhalten. Weiterveredelt (bedruckt, bestickt, etc.) und an dich verschickt werden die Sachen dann hier im schönen Münchner Westend.

5 4 4

PERCENTIL Deutschland – Plattform für den An-und Verkauf von Second-Hand-Kleidung.

Wusstest du schon, dass … Du beim Kauf eines Baumwollkleidungsstücks aus zweiter Hand 2.900 Liter Wasser sparst? Das entspricht der notwendigen Menge Wasser, die für das Ernten, Vorbereiten und Verarbeiten von Baumwolle benötigt wird. Für jedes Kilogramm neu hergestellte Kleidung 1,6kg CO² ausgestoßen werden, welche zum Klimawandel beitragen? Mit dem Vertrieb von Kleidung zweiter Hand haben wir seit dem 2. Juli 2012 die Produktion von bisher 1.383.000 neuen Kleidungsstücken vermieden