4 4 0

Textil Highway – Bedrucken – besticken – bedampfen von Kleidung

Hochwertige T-Shirts, Poloshirts, Pullover, Hoodies, Tank Tops und vieles mehr haben wir in tollen Farben und super Schnitten. Auch Jacken, Westen und andere Outdoor-Artikel – rund um: Textilien für jede Gelegenheit!Für diese Bekleidung ist individuelle Veredelung in verschiedenen Druckverfahren möglich, beispielsweise Siebdruck oder Beflockung. Außerdem können Sie Logos, Einzelnamen und Embleme sticken lassen, das sieht besonders auf unseren Handtüchern und Kuscheldecken edel aus. Wir sind anders: Öko und fair! Wir sind ein ökologisch denkendes Unternehmen und nehmen Rücksicht auf Mensch und Natur!Deswegen produzieren wir nach OEKO-TEX® Standard 100 und beziehen Bio-Textilien. Die verwendeten Zusatzstoffe und Farbensind biologisch abbaubar. (Bedrucken – Besticken – Bedampfen – Arbeitskleidung –

4 5 5

Sneaker Rescue – Reparaturservice für Sneaker

Ich möchte mit meinem Unternehmen Sneaker Rescue ein faires Geschäft für alle Beteiligten aufbauen und ein Zeichen gegen den Überkonsum unserer Generation setzen. Sneaker Rescue ist eine Revolution für die Sneaker Geschichte und unglaublich wichtig für unsere Welt. Wir müssen aufhören, mit Schuhen so viel Müll zu machen. Jedes Jahr werden 24 Milliarden Paar Schuhe gebaut und allein in Deutschland werden 10.000 Tonnen Schuhe in den Müll geworfen. Es ist Zeit, damit aufzuhören! Und wir werden es tun – für die Kunden, Die Arbeiter und für diejenigen die die Sneaker überhaupt bauen ( Schuhsohle – Reparatur )

5 5 5

Druck-Collect – Toner und Druckerpatronen kostenlos entsorgen!

Statt leere Tonerkartuschen und Tintenpatronen in die Mülltonne zu werfen werden leere Toner und Tintenpatronen in Recycling-Boxen gesammelt und einem Kreislauf zugeführt. Sammelboxen werden Ihnen gratis zugestellt. Wenn diese voll sind werden sie innerhalb von 1-2 Tagen per DPD wieder abgeholt und auf Wunsch ersetzt. Für größere Mengen Drucker- oder Tonerkartuschen erhalten sie auch Paletten- und Gitterboxen gratis. ( Recycling von Druckerkartuschen – Rücknahme – Rückgabe – Toner )

5 5 5

TobaCycle – Das Sammelsystem für Zigarettenkippen

Wir haben das ehrgeizige Ziel, Zigarettenkippen aus der Umwelt und aus dem Restmüll zu verbannen. Das Problem Zigarettenkippen verursachen einen immensen Schaden in der Umwelt. 4.300 Milliarden Zigarettenkippen fallen jährlich weltweit an. 80 % davon landen in der Umwelt. Bereits ein kleiner Regen genügt um die enthaltenen Giftstoffe auszuwaschen und in das Grundwasser zu leiten. Die Lösung Tobacycle – das Sammelsystem für Zigarettenkippen – hat die Lösungen um Zigarettenkippen direkt nach dem Rauchvorgang zu separieren und zu sammeln. Nach dem Sammeln werden die Zigarettenkippen von uns restlos verwertet – also inklusive Asche und Giftstoffen! Wir recyceln zu einem spritzfähigen Granulat und stellen hieraus die Behälter für unser Sammelsystem her. Alle hergestellten Produkte können wieder vollständig in die Verwertung gegeben werden. Somit entsteht ein geschlossener Wertstoffkreislauf. Wir beschränken uns bei dem kostenlosen Abholservice zunächst auf den Großraum Köln, um nachhaltig zu wachsen und die entstehende Nachfrage auch bedienen zu können. In der Übergangsphase können Sie uns ihre gesammelten Werke gerne per Post zusenden. Für Mitglieder stellen wir das Porto. Ansonsten bitte als Päckchen oder Paktet frei machen. Wir freuen uns über jede Zusendung! Die Adresse finden Sie unter Kontakt.

5 0 5

Tomorrow – Mobile Banking wird nachhaltig

Bei Tomorrow fließt kein Cent in Rüstung, Kohlekraft oder Gentechnik.Versprochen. Wir finanzieren ausschließlich nachhaltige Projekte – hier erfährst du mehr über unsere Impact-Strategie. Bei jedem Einsatz deiner Tomorrow-Karte leistet Du zudem einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz. So gestalten wir ein Besseres Morgen,

5 4 0

atmosfair – nachdenken – kklimabewusst reisen

Kompensation kann aus Klimasicht sinnvoll sein, wenn u.a. die folgenden Mindestbedingungen erfüllt sind: •Es gibt keine zumutbare Alternative, die weniger CO₂ verursacht. •Es ist ein technologisches Entwicklungspotential hin zu einem CO₂-freien oder CO₂-armen Produkt vorhanden. •Die Emissionen des Produkts werden vollständig erfasst. Die Kompensation stellt eine adhoc-Lösung dar, da es aufgrund des Zeithorizonts im Sinne des Klimas besser ist, zum jetzigen Zeitpunkt eine Tonne CO₂ einzusparen als erst 2050. Kompensation ist zwar kein „Allheilmittel“, kann aber einen sinnvollen Beitrag zum Erreichen der Klimaziele darstellen. Individuelle Kompensation von CO₂. Kompensation kann das Klimaproblem nicht lösen, weil sie nichts an den eigentlichen CO₂-Quellen ändert. Sie ist aber solange als zweitbeste Lösung notwendig, solange die beste Lösung noch nicht existiert