Wusstet ihr, dass 41 Handys mehr Gold enthalten als 1 Tonne Golderz?
Deswegen ist es so wichtig alte und kaputte Handys nicht zuhause in der Schublade liegen zu lassen, sondern an Unternehmen weiter zu geben, die die Rohstoffe nutzen. Damit kann man auch noch ein soziales Unternehmen unterstützen (das die Handys sammelt und dafür Geld bekommt).
Die Adressen dafür – wie immer bei www.eco-so-lo.de
Auch das ist nachhaltiger Konsum!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × 1 =