Achtet ihr auch bei den täglichen Einkäufen auf die Bio- und Fair-Trade-Siegel? Reis zum Beispiel gibt es in allen möglichen Varianten in nachhaltiger Qualität. Oft ist dieser Reis dann von kleinen Kooperativen. Damit unterstützen wir neben dem Schutz von natürlichen Lebensräumen auch soziale Strukturen in den Herkunftsländern. Daneben gibt es auch einige Reisanbaugebiete in Europa. Und wenn ihr ihn dann noch ohne Plastikverpackung findet, dann das ein „I-Tüpfelchen“. Die Adressen findet ihr bei www.eco-so-lo.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn + zwölf =