eco (ökologisch): 5 so (sozial): 5 lo (lokal): 5
Beschreibung: Was ist Gelbmehlweizen? Der Name kommt von der Färbung im Inneren des Korns und dem daraus entstehenden gelben Mehl. Die Farbe kommt wie bei anderen Urgetreiden von einer Extraportion sekundäre Pflanzenstoffe. Die Körner sind besonders knackig und haben eine fast runde Form. Woher kommen unsere Zutaten? Unsere Zutaten stammen von Landwirten aus Deutschland. Wir geben uns Mühe transparent nachvollziehbar zu machen von welchen Erzeugern die Produkte angebaut und verarbeitet wurden, bevor wir sie kochen und haltbar machen. In unserem Blog kannst Du unsere Partner kennenlernen. Gelbmehlweizen beziehen wir unter anderem von Hans Herrneder aus St. Wolfgang. Gereinigt wird er in der Drax-Mühle. Das kaltgepresste Sonnenblumenöl in der Rezeptur kommt von Stefan Jahrstorfer und der Vilstaler Ölmühle.
Produktkategorie:
Siegel / Zertifikate:
Produkt: Um welches Produkt oder welche Dienstleistung handelt es sich: Neues Produkt
Marke / Label: Good Crop
Händler / Anbieter / Dienstleister: Good Crop GmbH
Web-Link: https://www.goodcrop.de/
Laden / Geschäft: https://www.goodcrop.de/collections/all
Adresse: Isabellastr. 30, 80798 München, Bayern, Deutschland
Telefonnummer:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

fünf + zwanzig =