eco (ökologisch): 5 so (sozial): 5 lo (lokal): 5
Beschreibung:

Die Aufgaben unserer Zeit – Umweltschutz, Klimawandel, Armut – sind gewaltig und können nur gemeinsam von uns allen bewältigt werden. Deshalb hat frankly.green ein klares Ziel: Durch gezielte Finanzierung grüner Projekte die Natur schützen und eine lebenswertere Zukunft für alle Menschen schaffen. Bei den auf frankly.green vermittelten Kampagnen handelt es sich um verzinsliche Anlageprodukte – nicht um Spenden. Die angebotenen Investitionsmöglichkeiten werden mit Fokus auf ihre Wirkung und Nachhaltigkeit ausgewählt. Der Fokus auf Entwicklungs- und Schwellenländern in Afrika, Asien und Südamerika sorgt dafür, dass Gelder nicht nur dorthin fließen, wo sie am dringendsten benötigt werden, sondern wo auch ihre Wirkung am größten ist. frankly.green entstand auf Initiative der Frankfurt School of Finance & Management und wird gefördert durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit im Rahmen der Internationalen Klimaschutzinitiative (IKI). Die Plattform wird partnerschaftlich vorangetrieben von der GLS Bank, der ersten sozial-ökologischen Bank der Welt, dem Frankfurt School – UNEP Collaborating Centre for Climate & Sustainable Energy Finance und der Frankfurt School Impact Finance.

Produktkategorie: ,
Siegel / Zertifikate:
Produkt: Um welches Produkt oder welche Dienstleistung handelt es sich:
Marke / Label: Frankfurt School Financial Services GmbH
Händler / Anbieter / Dienstleister: frankly.green
Web-Link: https://frankly.green/
Laden / Geschäft: Online
Adresse: Adickesallee 32-34, 60322 Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland
Telefonnummer:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

11 − 3 =