Damit mit unseren „Altkleidern“ etwas Nachhaltiges passiert (und sie nicht auf irgendwelchen Märkten wieder privat verkauft werden) hilft uns das ‚Fair Wertungs‘-Zeichen. Natürlich ist eine Abgabe direkt bei sozialen Einrichtungen genauso „sicher“. Ansonsten natürlich: Kleidung so lange wie möglich nutzen, reparieren und ökologisch-sozial-lokal kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei + 12 =