Große Mengen CO2 können wir vermeiden, wenn wir bei unseren Urlauben auf Flugzeuge und Kreuzfahrtschiffe verzichten!

Außerdem gibt es aber auch eine steigende Zahl von Hotels, Bed & Breakfast-Häusern, aber auch Reiseanbietern, die sich um die Nachhaltigkeit von Reisen bemühen. Auch hierbei lohnt es sich auf Siegel zu achten, die transparente Maßstäbe für nachhaltiges Reisen setzen.

Oder wie wäre es einmal mit einem Fahrrad- oder  Wanderurlaub?

Auch bei Reisen gibt es die nachhaltigeren, weil ökologisch-sozial-lokalen Alternativen!

www.eco-so-lo.de: Stöbern und mitmachen und wenn ihr weitere Öko-Hotels, nachhaltige Reiseanbieter etc. kennt: unter „mitmachen“ kurz registrieren und selber einen Eintrag anlegen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn − fünf =