Eine Zeitlang war es sehr weit verbreitet mit Tüte zum Bäcker zu gehen! Momentan fällt mir auf, dass bei unserem Bäcker kaum jemand eine Tüte dabei hat: Egal ob man einfach die Papiertüte vom Bäcker beim nächsten Einkauf wieder mitnimmt, oder einen Stoffbeutel verwendet: Auch hier geht es darum die Müllmenge zu reduzieren.

Und im Idealfall ist das Brot auch noch von einer Öko-Bäckerei! https://eco-so-lo.de/de/product/?_sf_s=brot&_sfm_emd_etx_product_zip=0+99999. Wenn „eure“ Bäckerei fehlt: unter MITMACHEN registrieren und neue Adresse anlegen!

Eine andere Möglichkeit wäre natürlich sich das Brot oder die Semmeln selber zu backen!

www.eco-so-lo.de: ökologisch-sozial-lokal ist nachhaltig!

3 thoughts on “Tipp der Woche: Nicht ohne Papiertüte oder Stoffbeutel zum Bäcker”

  1. Papiertüten beim Bäcker mehrfach nutzen oder Stoffbeutel dabei haben, finde ich auch toll.
    Meistens backt mein Mann unser Brot selbst zu Hause und frisch aus dem Ofen ist das dann ein echter Genuss. 🙂

    1. Wir backen auch hin und wieder selber – haben aber auch einen tollen (kleinen) Bio-Bäcker um die Ecke. Achtet ihr dabei auf Bio-Qualität der Zutaten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechzehn − 15 =